München Stachuszoom

Geschlossene Immobilienfonds

Die KanAm in München hat seit ihrer Gründung im Jahr 1978 für private und institutionelle Investoren insgesamt 44 Immobilienfonds und Private Placements initiiert. Durch die Spezialisierung auf Immobilien in den USA mit bisher 25 Geschlossenen Fonds und 13 Geschlossenen Fonds in Deutschland verfügt die KanAm über eine jahrzehntelange Erfahrung. Die KanAm-USA-Fonds investieren gemeinsam mit großen erfahrenen Partnern wie der Simon Property Group, um die bestmöglichen Ergebnisse für die Anleger zu erzielen. Insgesamt haben sich Anleger an den Geschlossenen KanAm-Immobilienfonds mit 1,6 Milliarden Euro beteiligt.

KanAm hat bisher über 1,6 Milliarden Euro an die Anleger ausgeschüttet. Während 11 Geschlossene Fonds weiterhin unter Verwaltung sind, konnte bisher mit den schon aufgelösten KanAm-USA-Fonds für die Anleger ein durchschnittliches Ergebnis von mehr als 15 Prozent jährlich erzielt werden. Dieser Erfolg spiegelt die von KanAm verfolgte langfristige Investitionsstrategie wider, die neben laufenden Ausschüttungen vor allem die Realisierung des Fondsvermögens durch Veräußerung des Investitionsobjektes berücksichtigt.